Flachsacherstrasse 2
5242 Lupfig
Tel: +41 56 464 22 22
Mail: info@haus-eigenamt.ch

Geschichte: Von 1994 bis Heute

Die vier Trägergemeinden Birr, Birrhard, Lupfig und Scherz  erbauten das Heim mit dem Ziel, den älter werdenden EinwohnerInnen bei Bedarf ein Zuhause in gewohnter Umgebung und bekanntem Umfeld bereit zu stellen.

Das Heim wurde mit seinen 43 Einerzimmern am 10.10.1994 unter grosser Anteilnahme der Bevölkerung als Alters- und Leichtpflegeheim eröffnet.

Dank der weitsichtigen Planung bereitete es keine Mühe, die Institution schon zwei Jahre später als Pflegeheim weiter zu führen.
Gezwungen durch den Anstieg von Menschen mit einer Demenz, sowohl in der Institution als auch von ausserhalb, wurde im Jahr 2000 in einer ersten Etappe im Erdgeschoss eine Wohngruppe für sechs Demenzerkrankte eröffnet. In einer zweiten Etappe folgte im Jahr 2010 die notwendige Erweiterung um 10 Plätze und damit der Umzug ins 1. Obergeschoss.

Im Jahr 2013 wurde das Altersheim Eigenamt zum Haus Eigenamt umbenannt. In diesem Zusammenhang wurde ein Umbau sowie die Neugestaltung des Gartens umgesetzt um den  Bedürfnissen und Ansprüchen der heutigen Zeit gerecht zu werden. 

Im Jahr 2018 fusionierten die Gemeinden Lupfig und Scherz, wodurch nur noch drei Trägergemeinden bestehen.

Ab 1. Janaur 2019 wurde die Rechtsform des Haus Eigenamt in die Haus Eigenamt AG geändert. Gleichzeitig entstand aus dem Altersheimverein Eigenamt der Gönner-Verein Eigenamt.